Liebe Eltern,

nun stehen bald die Weihnachtsferien vor der Tür und die Zeit seit Schuljahresbeginn ist wie immer wie im Flug vergangen.

Die Erstklässler haben sich inzwischen gut in die Schule eingelebt und schon sehr viel gelernt. Ihre Paten und Patinnen haben ihnen sehr dabei geholfen und geben den „Minis“ auch weiterhin wertvolle Unterstützung.

Es gab in diesem Schuljahr auch schon einige Höhepunkte im Schulleben: der Tag der Wirtschaft, unser wie immer sehr stimmungsvoller Martinszug und der gemeinsame Besuch der Theatervorstellung „Robbi, Tobbi und das Fliewatüt“. Entsprechende Berichte sind auch auf unserer Homepage zu finden.

Ende November wurde wieder fleißig Baumschmuck für die Tannenbäume auf dem Blotschenmarkt gebastelt. Am Sonntag, dem 17. Dezember findet ab 14.00 Uhr die Preisverleihung statt. Es wäre schön, wenn viele Eltern und vor allen Dingen Kinder kommen würden, um die Überraschungen für die einzelnen Klassen in Empfang zu nehmen.

Am Nikolaustag konnten sich die Kinder und Lehrerinnen wieder über eine kleine Nikolausüberraschung freuen. Vielen Dank dafür an den Nikolaus! Wie schafft er es nur, in alle Klassen hinein zu kommen und sogar ins Lehrerzimmer? 

Während der Adventszeit treffen wir uns montags in der Pausenhalle, um gemeinsam zu singen. Dies wird nun in der kommenden Schulwoche täglich während unserer Weihnachtsprojekttage fortgesetzt und schafft ein schönes Gemeinschaftsgefühl. 

Am Donnerstag, dem 21. Dezember um 8.00 Uhr findet in der Thomas-Morus-Kirche ein gemeinsamer ökumenischer Weihnachtsgottesdienst statt, zu dem auch alle Eltern, die es ermöglichen können, herzlich eingeladen sind.

Unsere gemeinsame Weihnachtsfeier findet dann am Freitag, dem 22.12. von 10.00 – ca. 11.30 Uhr statt. Auch hierzu sind alle Eltern herzlich willkommen. Schulschluss ist an diesem Tag gegen 11.30 Uhr.

Wir starten dann in die für alle wohlverdienten Weihnachtsferien. Der Unterricht beginnt wieder am Montag, dem 8. Januar 2018.

Ich wünsche Ihnen nun allen fröhliche, schöne Weihnachtsfeiertage, einen guten Übergang ins Jahr 2018 und erholsame Weihnachtsferien.

Ich freue mich darauf, viele von Ihnen in der letzten Schulwoche zu sehen.

Herzliche Grüße

Wilma Rohde