Im kommenden Schuljahr stehen einige räumliche Veränderungen für die nachschulische Betreuung an. So können die bisherigen Räume in der Erich-Kästner-Schule nicht mehr für die OGATA genutzt werden. Deshalb zieht die Betreuung des Offenen Ganztags im nächsten Schuljahr in die Räume, in denen sich bislang das Stübchen (Betreuung bis 14 Uhr) befand.

Das Stübchen wird dann in den gemütlichen Räumen der Bücherei untergebracht. Also hieß es: „Alle mit anpacken, die Bücher müssen geschleppt werden!“

So versammelten sich am Samstag, 4.6. eine Handvoll engagierter Eltern, Kinder, Lehrerinnen und der Hausmeister, Herr Blume, um kräftig mit anzupacken.

Bücher wurden eingepackt, Regale getragen, Stühle sortiert, Tische und alte Materialien ausgemustert, Schränke an anderer Stelle wieder aufgebaut und die Bücher wieder eingeräumt.

Nun hat die Bücherei einen gemütlichen Platz im Computer-Raum gefunden und die motivierten und super fleißigen Bücherei-Betreuerinnen freuen sich auf regen Austausch mit den Schülerinnen und Schülern.

Vielen Dank an die freiwilligen Helfer für’s Mitanpacken!