Trommeln verbreitet so richtig gute Laune!!!

Das konnten nicht nur alle Schülerinnen und Schüler der Otfried-Preußler-Schule feststellen, sondern auch alle Eltern, Omas, Opas, Tanten, Lehrerinnen…

Denn zum Abschluss der Projektwoche, die unter dem Motto „Olympia in Rio“ stand, fand noch ein buntes Schulfest auf dem Gelände der OPS statt. Zu diesem Anlass kamen Mario und Cris Argandona, die ‚Trommelhelden‘ mitsamt ihren 200 Trommeln an die Schule. Am Vormittag wurden mit den einzelnen Jahrgängen unterschiedliche Trommelstücke einstudiert. Im Laufe des Schulfestes am Nachmittag konnte man dann live miterleben wie 200 Schülerinnen und Schüler ihre Trommeln im Griff hatten und tolle Musik- und Tanzvorführungen darboten.

Darüber hinaus präsentierte jede Klasse einen Stand, an dem unterschiedliche Spiele - von Nägel einhämmern, über Gummistiefel-Weitwurf bis hin zu Dosenwerfen und Eierlaufen - angeboten wurde. Für das leibliche Wohl war auch gesorgt, denn viele Eltern brachten einen Beitrag zum vielfältigen Fingerfood-Buffet mit.

So war das Schulfest ein fröhlich-bunter Schlussakkord für eine Projektwoche, die den Schülerinnen und Schülern einiges geboten hatte.

Zum sportlichen Thema wurde in der Turnhalle eine eigene Olympiade veranstaltet, es gab Infos rund um das Land Brasilien, Gipsmasken wurden erstellt und kulinarisch konnte man den Geschmack Brasiliens in Form von Maiskuchen und Smoothies erleben. Um einen Bogen zum Abschluss-Event zu schlagen, durfte sogar jedes Kind seine eigene Trommel herstellen und kann nun auch zu Hause ein bisschen brasilianisches Flair herbeitrommeln! 

 

In der feierlich geschmückten Turnhalle fand am Donnerstag, den 22.12.2016 die Weihnachtsfeier der OPS statt.
Alle Klassen hatten eifrig geprobt und zeigten ihr Können. Eingeleitet wurde die Feier durch drei Lieder des Orchesters, bestehend aus einer Geige, einer Blockflöte, einem Saxophon, sowie zweier Trompeten.
Anschließend wurde von der M III das Theaterstück des Weihnachtshasen aufgeführt, gefolgt von einem Lied, dicke rote Kerze, durch die M VI. Die MVIII sang mit allen Teilnehmern das Lied der Weihnachtsbäckerei, Schüler und Eltern zeigten sich textsicher. Die M II folgte mit dem Theaterstück des Weihnachtsmannes ohne Mütze.
Sportlich ging es mit der 4a weiter, die Menschenpyramiden und andere Kunststücke darbot.
Musikalisch zeigten sich die Klassen M IV, MV, sowie die M I, die Kinder sangen jeweils ein Weihnachtslied. 
Sehr stimmungsvoll wurde die Feier durch den Lichtertanz der M VII zu Halleluja begleitet. 
 
  

Am 23.02. pünktlich um 11:11 Uhr wurde auch an der OPS kräftig Karneval gefeiert. In tollen, teilweise sehr phantasievollen Kostümen trafen die Schüler in der Turnhalle ein und boten anschließend Sketche und Lieder dar. Animiert würde die Feier durch Minnie Maus Dräger und Clown Schneider-Köchling.

 

  

 

 

Ganz herzlich wurden unsere neuen Erstklässler am Donnerstag, dem 31.08.2017 von den Kindern und Lehrerinnen der Otfried-Preußler-Schule empfangen. 

Zunächst waren alle neuen Schulkinder mit ihren Familien eingeladen, den traditionellen ökumenischen Einschulungsgottesdienst in St. Thomas-Morus zu feiern. „Seid beschützt und beschirmt!“ Dieser Wunsch der beiden Seelsorger sollte sie in ihrer Schulzeit begleiten. Damit begaben sich alle Kinder und Erwachsenen gemeinsam in die Turnhalle der Schule.

Schulleiterin Wilma Rohde begrüßte dort alle Anwesenden und die Klasse 2b eröffnete das Programm mit einem rhythmischen ABC-Rap. Frau Rohde fragte die begeisterten Erstklässler, was sie denn außer dem ABC in der Schule lernen können. Lesen, schreiben und rechnen, na klar! Aber noch mehr: Die Klasse 2a schmetterte einen tollen englischen Song, der Lust auf mehr machte.

Zum Abschluss zeigte die Klasse 3a einen schwungvollen Tanz, bevor die frisch gebackenen Erstklässler mit ihrer Klassenlehrerin in ihre erste Freiarbeitsstunde gingen.

Währenddessen konnten sich deren Eltern und Familien bei Kaffee und Kuchen ein wenig stärken. Mit ihren ersten Hausaufgaben im Tornister und einer Sonnenblume in der Hand wurden die neuen Erstklässler verabschiedet.

 

Wir wünschen allen Kindern einen guten Start und eine tolle Grundschulzeit!