Montessori- und Förderverein

der Städtischen Gemeinschaftsgrundschule Goethestraße - Otfried-Preußler-Schule e.V.

Unser Ziel ist es, als Schulverein der Städtischen Gemeinschaftsgrundschule Goethestraße – Otfried-Preußler-Schule aktiv das Schulleben mitzugestalten. Dieses geschieht durch Förderung der pädagogischen Ausrichtung des Unterrichts im Sinne der Montessori-Pädagogik sowie durch aktive Mitarbeit, Teilnahme am Schulleben und finanzieller Unterstützung der Schule bei der Beschaffung von Unterrichtsmaterialien, Spielgeräten. Dabei arbeiten wir eng mit der Eltern- und Lehrerschaft zusammen.

Beispiele für unsere bisherigen Aktivitäten sind: 

• Organisation von Schulfesten und Schulveranstaltungen

• Finanzierung der Einrichtung der Schulküche,

• Finanzierung, Aufbau und Instandhaltung des Spielzeugs im Pausenbereich

• Teilnahme an Schulfahrten

• Grünes Klassenzimmer (ein Klassenraum im Freien, der bei schönem Wetter von wechselnden Klassen genutzt wird)

• …

Willkommen ist jede Form der Unterstützung: aktiv im Vorstand, bei Schulfesten oder ähnlichen Veranstaltungen, durch Ideen, als zahlendes Mitglied, etc.

Durch den Förderverein haben alle Eltern die Möglichkeit, den Schulalltag Ihrer Kinder mit zu gestalten!

 

Der Vorstand im Schuljahr 2017/2018: 

 

Vorsitzende: Nadine Pohlenz

Ich bin Erzieherin und Mutter von drei Kindern. Meine jüngste Tochter Lenja besucht die M5, die älteren waren beide in der M1 und sind jetzt auf dem HHG.

Die Freiarbeit nach Maria Montessori ist mir eine Herzensangelegenheit, denn sie bietet Kindern einen selbstbestimmten Weg des Lernens und hilft ihnen verantwortungsbewusst für sich und andere zu sein.

Maria Montessori hat gesagt: " Wir müssen uns darauf einstellen, die verborgenen Wunder im Kinde zu sehen und ihm zu helfen, sie zu entfalten!"

 

Helfen Sie der Schule und dem Förderverein! Jede Unterstützung kann ein solches Wunder hervorbringen!

Stellvertreterin: Nadine Skerra

Seit vier Jahren bin ich durch meine Töchter mit der OPS verbunden. Auch über meine Arbeit als Betreuerin im Stübchen habe ich die Schulgemeinschaft als sehr tolerant und aufgeschlossen, herzlich und inspirierend zu schätzen gelernt. Als stellvertretende Vorsitzende des Fördervereins möchte ich dazu beitragen.

Kassiererin: Constance Müller-Hermes

Ich unterstütze seit 2013 den FöVe als Kassiererin. Meine Tochter Madalina hat die OPS bereits verlassen und besucht nun das HHG, meine Tochter Carina hat in 2016 hier als Erstklässler angefangen. Ich freue mich darauf, mich in einem tollen Team weiterhin für die Förderung die Schule einzusetzen.

 

Schriftführerin: Caroline Hanten

Mein Sohn Lutz geht seit 2016 auf die OPS in die Klasse M4. Mein kleiner Sohn Bruno besucht den Montessori-Kindergarten in der Teichstraße.

 

Ich unterstütze seit 2017 den Förderverein als Schriftführerin und freue mich über die gute Zusammenarbeit mit den anderen Vorstands-mitgliedern, Lehrern und Eltern. 

 

Unterkategorien